Das richtige Blog Thema finden – mit 6 Fragen zu deinem Blog Thema + 5 Tipps


Das Thema deines Blogs entscheidet über Erfolg oder Misserfolg.

Damit du bestimmt dein perfektes Blogthema findest habe ich dir 6 Fragen zusammengestllt mit denen du dein Blog Thema finden wirst.

Falls du noch weitere Hilfe benötigst ließt du hier noch meine 5 besten Tipps zum finden deine Blog Themas.

Beliebte Blog Themen

Wenn du noch keine grobe Idee hast über welches Thema du bloggen möchtest kann es hilfreich sein dich an Blog Themen zu orientieren die bereits existieren – und gut funktionieren.

Zu den erprobten Blog Themen gehören:

  • Food
  • DIY
  • Fotografie
  • Reisen
  • Beauty
  • Tiere
  • Technik
  • Fitness
  • Mode
  • Literatur
  • Finanzen
  • Selbstständigkeit
  • Online Marketing

Wieso ist es wichtig ein gutes Blog Thema zu finden?

Fundament für die inhaltliche Ausrichtung deines Blogs

Auf deinem Blog Zhema bauen alle weiteren aktionen auf

Dein Blog Thema beeinflusst zum Beispiel:

  • deine Blog Artikel
  • deine Rubriken
  • deine Leser
  • deine Umsätze

Der Einfluss auf deine Blog Artikel

Dein Blog Thema bestimmt deine Thematische Ausrichtung und damit natürlich auch über welche Themen du schreibst und welche Bilder oder Videos du nutzt.

Um jahrelang für deinen Blog zu schreiben hilft es natürlich ein Thema zu wählen zu dem du nicht nur möglichst viele verschiedene Themen und damit Artikel schreiben kannst, sondern auch noch in 5 Jahren für dieses Thema brennst.

Der Einfluss auf deine Rubriken

Kennst du dein Blog Thema einmal, kannst du deine Inhalte klar ordnen und strukturieren.

Dies kannst du am besten über verschiedene Kategorien deiner Blogartikel sowie unterschiedlichen Rubriken deines Blogs realisieren.

Eine solche, klare, Struktur hilft zudem deinen Lesern dabei sich auf deinem Blog zurecht zu finden.

Der Einfluss auf deine Leser

Unterschiedliche Themen sprechen unterschiedliche Besucher-Gruppen an.

Modeblogs sprechen eher Frauen an wärend Technik Blogs eher Männer ansprechen.

Auch das Alter und bereits vorhandes Hintergrundwissen deiner Leser ist entscheidend.

Daher solltest du immer wissen wen du mit deinem Blog ansprechen möchtest.

Frage dich also: Wer ist deine Zielgruppe?

Der Einfluss auf deine Umsätze

Dein Blog Thema kann einen großen Einfluss darauf haben wie und wie viel Geld du mit deinem Blog verdienen kannst.

Ein Finanz Blog zum Beispiel wird sich besser und einfacher monetarisieren lassen als ein Food Blog welchen du hauptsächlich durch Affiliate Marketing und Werbung zu Geld machen kannst.

6 Fragen die dir helfen dein Blog Thema zu finden

Der häufigste Grund wieso viele Blogger nach ca. einem Jahr einfach aufgeben ist:

Sie haben das falsche Blog Thema gewählt!

Damit du nicht Gefahr läufst den selben Fehler zu machen habe ich dir 6 Fragen zusammengestellt mit deren Hilfe du dein perfektes Blog Thema finden kannst.

#1 Worin bist du Experte?

Damit du ein Experte in einem Thema bist musst du es nicht an der Uni Studiert haben oder sonstige Qualifikationen vorweisen können.

Du solltest einfach mehr Ahnung von deinem Thema haben als deine Zielgruppe.

Tipp: Nimm dir 10 bis 20 Minuten Zeit und schreibe alle Themen auf die dich interessieren oder die du als Hobby betreibst. Liste nur Themen auf von denen du mehr Ahnung hast als der Durchschnitt.

#2 Wofür brennst du?

Du solltest dich fragen ob dich das Thema wirklich leidenschaftlich interessiert und du kein Problem damit hättest jeden Tag über dieses Thema zu schreiben.

Du nicht den Fehler machst einen Blog zu starten an dem du nach einiger Zeit das Interesse und die Motivation verlierst solltest du mindestens 2 der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten können:

  • Liest du regelmäßig Bücher das Thema?
  • Würdest du ein Seminar oder einen Workshop zu dem Thema geben?
  • Liest du Neuigkeiten oder Studien zu dem Thema?
  • Warst du schon einmal auf einem Seminar oder einem Vortrag zu dem Thema?
  • Gibst du Geld aus für das Thema?
  • Unterhältst du dich oft mit anderen Menschen über das Thema?
  • Kannst du Stundenlang über das Thema reden ohne das dir langweilig wird?
  • Beschäftigst du dich in irgendeiner Form jeden Tag mit dem Thema?

#3 Welche Probleme kannst du lösen?

Schau dir am besten deine Liste an und frage dich:

Welches Problem kannst du mit deinem wissen lösen?

Denn es bringt nichts wenn du von einem Thema Ahnung hast aber keine Probleme anderer damit läsen kannst.

Tipp: Frage dich auch mit welchen Problemen die Menschen zu dir kommen. Frage dich auch welche Problem du im Privat- oder Berufsleben bereits gelöst hast.

#4 Zu welchem Thema kannst du 60+ Artikel schreiben?

Um als Blogger erfolgreich zu werden wirst du einige Blog Artikel schreiben müssen.

Ein guter Richtwert zur Orientierung:

  • Schreibe 60 Blogartikel in den ersten 3 Monaten
  • Schreibe mindestens 120 Blogartikel im ersten Jahr

Ein Blog ist besonders am Anfang viel Arbeit. Daher brauchst du einiges an Durchhaltevermögen damit du es schaffst 100 oder 200 Blogartikel zu schreiben.

Tipp: Nimm dir etwas zu schreiben und notiere dir Überschriften für 20 Blogposts. Wenn es dir schwer fällt und du keine 10 Ideen findest solltest du dein Blog Thema überdenken.

#5 Gibt es zu deinem Thema andere erfolgreiche Blogs?

Du musst nicht unbedingt das Rad neu erfinden.

Wenn es bereits andere erfolgreiche Blogs zu deinem Thema gibt ist das ein sehr gutes Zeichen. Es heißt das auch dein Blog erfolgreich werden kann.

Willst du bei Google nach erfolgreichen Blogs suchen kannst du einfach nach folgendem suchen:

  • top xyz Blog
  • bester xyz Blog
  • bekannter xyz Blog
  • erfolgreicher xyz Blog

So erkennst du ob ein Blog erfolgreich ist:

  • viele Fans und Follower auf Facebook (über 10.000) oder instagramm (über 5.000)
  • viele Seitenaufrufe pro Monat (über 25.000)
  • hohe Preise für Sponsored Posts (über 500€)
  • über 200 veröffentlichte Blog Artikel
  • besteht seit mehr als 2 Jahren

#6 Kannst du mit deinem Blog Thema Geld verdienen?

Die eigentliche Frage muss lauten: Wie viel Geld kannst du mit wie viel Aufwand verdienen?

In aller regel lassen sich Themen, in denen du entweder eigene Produkte verkaufen kannst oder aber Produkte anderer verkaufen kannst besser zu Geld machen als Themen wie Songtexte, Rezepte oder Zitate.

Prüfe dazu folgendes:

  • Gibt es bereits Produkte oder Dienstleistungen zum Thema?
  • Gibt es Affiliate Programme?
  • Gibt es Unternehmen die für Sponsored Posts zahlen?
  • Suchen Menschen nach Produkt-bezogenen Suchbegriffen bei Google?
  • Wird für die Keywords Werbung auf Google geschaltet?

5 Tipps um dein perfektes Blog Thema zu finden

Hast du die 6 Fragen beantwortet und bist immer noch nicht sicher ob dein Blog Thema erfolgreich werden könnte?

Dann habe ich hier noch ein paar Tipps die dir helfen dein perfektes Blog Thema zu finden.

Google nutzen um zu erfahren was deine Besucher lesen wollen

Nutze Google Suggest um herauszufinden wonach andere Menschen suchen und was diese Leute lesen wollen.

Durch Google Suggest schlägt Google dir schon während der Eingabe ähnliche oder verwandte Themen vor die häufig gesucht werden.

Hast du zum Beispiel einen Foodblog und suchst neue Ideen für Rezeptbeiträge, gibst du zum Beispiel „schnelle Gerichte“ bei Google ein und drückst einmal Space um ein Leerzeichen anzufügen.

Schon spuckt Google dir eine Liste von häufig gesuchten Longtail Keywords aus, die ale mit schnelle gerichte beginnen.

Offline Medien wie Magazine lesen um dein Thema zu finden

Schaue dir das Zeitschriftenregal einmal an. Dort wirst du mit sicherheit einige Magazine und Zeitschriften finden die dich interessieren.

Lies die Überschriften und Titelseiten einmal genau durch. Die Überschriften in Magazinen und Zeitschriften sind immer daraufhin optimiert die Aufmerksamkeit der Leser zu erlangen und so maximal viele interessierte Leser anzuziehen.

Aus diesen Überschriften und Titelseiten kannst du oft gut ein tolles Blogthema herausextrahieren.

Themen beliebter Onlinekurse kopieren

Einen eigenen eigenen Onlinekurs zu erstellen ist mit weitaus mehr Aufwand verbunden als einen erfolgreichen Blog zu erstellen. Da die meisten erfolgreichen Onlinekurse viel mehr an Zeit für die Recherche und Geld fürs Erstellen benötigen kannst du Arbeit dieser Leute nutzen um dein erfolgreiches Blog Thema zu finden.

Am besten machst du das so:

  1. Du suchst nach beliebten Onlinkursen auf Plattformen wie UdemyOpens in a new tab.
  2. Du suchst natürlich nach kostenpflichtigen Kursen
  3. Sieh dir die bewertungen an und sortiere deine Auswahl am besten direkt nach Bewertungen
  4. Sieh dir die erfolgreichsten, meistverkauften Onlinekurse an und wandle deren Titel in ein Blogthema um

Wichtig: Dieses Vorgehen nutzt du wirklich nur für das finden deines Blog Themas, nicht zum kopieren der Headlines oder gar der Inhalte!

Lass dich in Foren oder Facebook Gruppen inspirieren

Der Schlüssel für einen erfolgreichen Blog ist es die Fragen der Menschen zu einem bestimmten Thema zu beantworten.

Wenn du also wissen möchtest welche Fragen die Menschen zu einem bestimmten Thema haben musst du dort hingehen wo sie ihre Fragen stellen.

Am einfachsten findest du diese Fragen in Foren oder Frage & Antwort Portale wie GuteFrage.netOpens in a new tab. und Quora Opens in a new tab.aber auch in Facebook Gruppen.

Halte also Ausschau nach häufig gestellten Fragen in Foren und nutze diese für deine Blog Artikel oder dein Blogthema.

In den meisten Foren kannst du deine Ergebnisse nach der Anzahl der Aufrufe sortieren. So erkennst du schnell welche Themen und Fragen besonders viel Aufmerksamkeit bekommen und interessant sind.

Das beste: Du findest so nicht nur super Blogthemen sondern du kannst gleich einen Teil deiner Recherche erledigen. Sieh dir besonders die Antworten von Moderatoren oder fleißigen Membern an!

Mit AnswerThePublic zum perfekten Blog Thema

AnswerThePublicOpens in a new tab. ist ein super Tool zum finden von lohnenswerten Themen für Blog Beiträge, aber auch für Blogthemen.

Das Tool nutzt die Google Suche und zeigt dir Fragen und Suchanfragen, die Menschen zu einem bestimmten Thema haben. Die Daten werden sehr übersichtlich dargestellt und sie können sogar als CSV-Datei heruntergeladen werden.

Nutze die Daten, die AnswerThePublicOpens in a new tab. dir liefert und gebe sie zum Beispiel in dein Lieblings-Keyword Tool wie Ahrefs.com ein.

So kannst du schnell eine beachtlich große Liste mit potentiell erfolgreichen Blog Themen generieren.

Zusammenfassung

Das passende Thema für deinen Blog zu finden ist häufig ein wenig Arbeit. Doch es zahlt sich immer aus.

Denn dein Blogthema entscheidet häufig über Erfolg oder Misserfolg deines Blogs.

Wnn du dir die 6 Fragen gestellt und beantwortet hast wirst du wahrscheinlich schon das eine oder andere gute Blogthema für dich gefunden haben.

Falls nicht helfen dir meine Tipps um dein Blogthema zu finden.

jens

Jens Evers ist der Gründer von Content-Ninja. Er ist WordPress-Fan, Blogger und SEO-Experte seit mehr als 10 Jahren. Seine Spezialität ist das erstellen Themen-relevanter Blogs. Er zeigt dir wie du Traffic auf deine Inhalte Leitest und wie du durch wertvolle Beiträge mehr Geld verdienen kannst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Meine neusten Artikel

Verpasse nichts und sicher dir jetzt mein gratis Geschenk!

Verpasse nichts und sicher dir jetzt mein gratis Geschenk!

Wenn du erfahren willst, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird und du gratis mein Geschenk bekommen willst, dann melde dich einfach zum kostenlosen Content-Ninja.de Newsletter an!

Du hast dich erfolgreich eingetragen.